Mein Beitrag zum ganz besonderen Osterfest April 2014

 

 

DSC_1777www.abstracta-cultura.de_

 

Am 11.04.2014 startete die neue Ausstellung „Der schöne Schein“ im Gasometer in Oberhausen mit 150 Werken aus der Kunstgeschichte; z.T. als Skulpturen, meist aber als Fotografie des Originals.

Für mich stellte sich im Zuge des diesjährigen besonderen Osterfestes unter den Vorzeichen „Unruhe in der Ukraine“, dem sog. Kardinalen Großen Kreuz mit passenden Themen zu den tiefgreifenden Fragen in der Welt – allen voran der Weltfrieden, aber auch Vertrauen und Vertrauensbruch, Verrat, ein dringend notwendiger Paradigmenwechsel – heraus: von dieser Ausstellung mochte ich gewisse Kunstwerke, bzw. deren Eindruck mitnehmen, um diese auf meinem Blog nochmal anders öffentlich zu machen. All diese von mir gesammelten Eindrücke sind Ausdruck von den immerwährenden Themen:

– der Mensch an sich und seine Schönheit, seine Verletzlichkeit und Stärke

– die Vergänglichkeit allen Lebens

– die ewige Spirale von Freude und Leid

– die Frage von Schuld und Unschuld

– die Frage von Macht  und Ohn-Macht

– die Frage von Verrat und Vertrauen

– die Frage von Krieg und Frieden

Ich habe mir bestimmte Kunstwerke, bzw. die Abbildungen davon heute lange angesehen, sie wirken lassen auf mich. Den Kreislauf all dieser Fragen hat es immer gegeben. Ich glaube aber, daß die Menschheit jetzt an einem ganz wichtigen Wendepunkt in ihrer Geschichte ist – so, wie sie das immer sein wird. Allerdings geht es im sog. Wassermann-Zeitalter um ein tief begründetes Bedürfnis nach Freiheit, Unabhängigkeit, Freigeistigkeit, aber auch und vor allem nach Gemeinschaft. Dieser Begriff von Gemeinschaft und gleichzeitiger Freiheit lässt sich mit den alten, festen und z.T. korrupten Strukturen nicht mehr vereinbaren.

Wir dürfen alle gespannt sein, wie sich die Menschheit neu formiert, wie sich Geschichte in jedem Menschen neu schreibt und danach gelebt wird. Mit dem alljährlichen Osterfest wird uns auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit gegeben, über die eigene Kreuzigungs-Thematik in uns und auf dem Planeten nachzudenken und diese endlich zu beenden.

Die Orginal-Werke, die ich hier abgelichtet habe, sind u.a. von:

– Hieronymus Bosch

– Edward Steichen

– Michelangelo

– Pieter Brueghel der Ältere

– Karl Pavlowitsch Brüllow

– Jacques-Louis David

– Roelant Savery

– William Blake

– Caspar David Friedrich

– Steve McCurry

– Antonella de Messina

– Guiseppe Sanmartino

 

DSC_1654www.abstracta-cultura.de_

DSC_1655www.abstracta-cultura.de_


DSC_1672www.abstracta-cultura.de_

DSC_1676www.abstracta-cultura.de_

DSC_1707www.abstracta-cultura.de_

DSC_1715www.abstracta-cultura.de_

DSC_1718www.abstracta-cultura.de_

DSC_1722www.abstracta-cultura.de_

DSC_1732www.abstracta-cultura.de_

DSC_1736www.abstracta-cultura.de_

DSC_1739www.abstracta-cultura.de_

DSC_1745www.abstracta-cultura.de_

DSC_1768www.abstracta-cultura.de_

DSC_1775www.abstracta-cultura.de_

DSC_1782www.abstracta-cultura.de_

DSC_1785www.abstracta-cultura.de_

DSC_1788www.abstracta-cultura.de_

DSC_1791www.abstracta-cultura.de_

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s